Tolle Überraschung vor dem Fest...!

Fragen und Antworten zum Thema Computertechnik ...

Tolle Überraschung vor dem Fest...!

Beitragvon Marco Sistenich » Montag, 12. Dezember 2011, 12:15:57

Hallo zusammen.

Es ist schon Wahnsinn, wenn man so unmittelbar vor dem Weihnachtsfest so eine tolle Nachricht bekommt.
Hoffendlich verkrafte ich eine solche Geldsumme auch Emotional und hebe nicht ab. Meine Frau weiss noch
gar nichts davon. Aber spätestens morgen wie sie sehr Nachdenklich werden. Dann kommt nämlich die
Lieferung von Amazon. Ich habe mir dort nämlich eine hochwertige Bohrmaschine der Firma "Black & Decker"
bestellt. Und falls diese einmal kaputt geht, habe ich rein aus Sicherheitsgründen noch 149 Ersatz
Bohrmaschinen bestellt
.

Übrigens... Ich bestelle immer bei Amazon. Man muss das Geld ja nicht gerade zum Fenster rauswerfen.


Bild

So jetzt aber genug Erzählt, ich muss schließlich noch bei meiner Bank anrufen, ob das Geld schon aus
Hong Kong auf meinem Konto angekommen ist.

Gruß: Marco

[ Und seht mal in euren E-Mail nach. Vielleicht habt ihr ja auch soviel Glück, wie ich! ]
Benutzeravatar
Marco Sistenich
 
Beiträge: 1010
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 12:18:01
Wohnort: Freialdenhoven
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Vereinsgründung steht unmittelbar bevor...

Beitragvon Marco Sistenich » Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:10:40

Rückmeldung...

Also...Die Lieferung von Amazon ist soeben angekommen. Die Sparkasse Aldenhoven konnte mir nicht bestätigen, dass
der Millionenbetrag aus Hong-Kong auf meinen Konto eingegangen sei.
Ich gehe zwingend davon aus, dass es sich hierbei
um einen internen Fehler der Sparkasse Aldenhoven handelt. Ansonsten habe ich nämlich ein ernstes Problem mit meiner Frau!

[ Wenn jemand ein Gartenhäuschen hat, wo ich über die Weihnachtstage übernachten könnte, der soll sich bitte unter
zaubertrik@aol.com bei mir melden. Bitte diese Meldung unbedingt an Raul Pöhler weiterleiten--vielen Dank!]

Indes bin ich voller Hoffung, dass ich spätestens morgen Millionär bin, und dann werde ich den Fußballverein "EFC Blausteinsee" in die
erste Fußball-Bundesliga führen. Der Verein wird übrigens am 1.April 2012 gegründet, und sucht noch einen Stadionsprecher. Wahrscheinlich wird sich niemand finden, denn ich hätte auch keinen Bock vor 80.000 Zuschauern den Stadionsprecher zu machen.

Also morgen, wenn das Geld auf meinem Konto ist werde, ich mich sofort bei euch melden.... VERSPROCHEN!

Bild

Gruß: Marco <<<< der auch gerne noch nen Tag auf die Millionen aus Hong-Kong warten kann.....)
Benutzeravatar
Marco Sistenich
 
Beiträge: 1010
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 12:18:01
Wohnort: Freialdenhoven
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Vereinsgründung steht unmittelbar bevor...

Beitragvon Jürgen Pieper » Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:37:54

Marco Sistenich hat geschrieben:Indes bin ich voller Hoffung, dass ich spätestens morgen Millionär bin, und dann werde ich den Fußballverein "EFC Blausteinsee" in die
erste Fußball-Bundesliga führen. Der Verein wird übrigens am 1.April 2012 gegründet, und sucht noch einen Stadionsprecher. Wahrscheinlich wird sich niemand finden, denn ich hätte auch keinen Bock vor 80.000 Zuschauern den Stadionsprecher zu machen.


Also ganz ehrlich Marco, ich würd' mich schon dafür melden!
Aber nur, wenn ich dann für die Anreise zu unserer ersten Champions-League-FinalTeilnahme 2021 einen Privat-Jet - natürlich mit entsprechender "persönlicher Betreuung" gestellt bekomme!
Darüber hinaus würde ich mich im Gegenzug mit einem Monatsgehalt im deutlich niedrigen 5-stelligen Euro-Bereich zufrieden geben :mrgreen:

Forza Blausteinsee!!!
Jürgen Pieper
 
Beiträge: 141
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 20:23:20
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

@ Jürgen Pieper

Beitragvon Marco Sistenich » Mittwoch, 14. Dezember 2011, 14:16:45

Hallo Jürgen.

Kommen wir erst einmal auf den Punkt "persönliche Betreuung" für den Stadionsprecher. [ Also DU ]
Da hat gestern der Vereinsvorstand "grünes Licht" gegeben. In äußerst zähen Verhandlungen via
schnellem Internet - ist es uns gelungen Das Cheerleader Team der Washington Redskins aus ihren
Verträgen freizukaufen. Dieses steht dem EFC Blausteinsee und damit selbstverständlich auch dir, dann
ab März 2011 Einsatzbereit zur Verfügung.

Ich hoffe einmal du bist von der äußerst vielfältigen "Produktpalette" der jungen Damen nicht allzu sehr
überwältigt. Achtung-- Bitte kläre erst mit deiner Frau ab, wie weit die Betreunug denn denn gehen
darf....
( Also sollten die dir Beispielsweise nur Kaffee in die Sprecherkabine bringen, oder darf's auch
mal ein Bier sein. )



Dein erster Lohn müsste in den nächsten Stunden schon auf deinem Konto sein. Zwar hatte ich erst
Probleme deine Kontonummer rauszufinden, aber nachdem ich eine internationale Hacker-Gruppe
den Auftrag erteilt habe, in deinem privat PC zu suchen, hatten wir das in 2 Minuten und 47 Sekunden
bewerkstelligt.

Leider zickt momentan die Sparkasse noch was rum. Die freundliche Dame am Schalter meinte, dass
ich doch erst einmal die 150 Bohrmaschinen bezahlen soll, bevor ich dir einen Lohn überweise.
Aber,- als ich der erklärt habe, dass mein Geld aus Hong-Kong bald da sein wird. sagte sie...Die
Sparkasse werde sofort überweisen sobald mein Konto sich nicht mehr im negativen Bereich
bewegen würde.

:? Mit der Frage, ob ich außer an das Geld aus Hong- Kong auch an den Weihnachtsmann glauben
würde,- konnte ich allerdings so rein gar nicht anfangen. Ich weiss gar nicht wie die auf die Idee
kommt mir überhaupt eine solche Frage zu stellen. Schließlich kommt der Weihnachtsmann ja
einmal Jahr vorbei...und in Aldenhoven zur Wahlkampfzeiten sogar noch viel öfter.

Gruß:
Marco
Benutzeravatar
Marco Sistenich
 
Beiträge: 1010
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 12:18:01
Wohnort: Freialdenhoven
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: @ Jürgen Pieper

Beitragvon Jürgen Pieper » Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:14:56

Marco Sistenich hat geschrieben:Hallo Jürgen.

...

Ich hoffe einmal du bist von der äußerst vielfältigen "Produktpalette" der jungen Damen nicht allzu sehr
überwältigt.
Achtung-- Bitte kläre erst mit deiner Frau ab, wie weit die Betreunug denn denn gehen
darf....
( Also sollten die dir Beispielsweise nur Kaffee in die Sprecherkabine bringen, oder darf's auch
mal ein Bier sein. )


Hi Marco! Sorry, hat etwas gedauert, aber ich bin überwältigt!
Ob nun Kaffee oder Bier, das wäre mir in dem Fall völlig egal ;)
Wir müssen nur noch dann jeweils kurzfristig entscheiden, welche der Damen mir während dem Flug den Schampus serviert - und vor allem: wie!
Aber das klären wir besser per PN ab - "Feind" liest mit :mrgreen:

Marco Sistenich hat geschrieben:Dein erster Lohn müsste in den nächsten Stunden schon auf deinem Konto sein. Zwar hatte ich erst
Probleme deine Kontonummer rauszufinden, aber nachdem ich eine internationale Hacker-Gruppe
den Auftrag erteilt habe, in deinem privat PC zu suchen, hatten wir das in 2 Minuten und 47 Sekunden
bewerkstelligt.

Leider zickt momentan die Sparkasse noch was rum. Die freundliche Dame am Schalter meinte, dass
ich doch erst einmal die 150 Bohrmaschinen bezahlen soll, bevor ich dir einen Lohn überweise.
Aber,- als ich der erklärt habe, dass mein Geld aus Hong-Kong bald da sein wird. sagte sie...Die
Sparkasse werde sofort überweisen sobald mein Konto sich nicht mehr im negativen Bereich
bewegen würde.


Hm, was ich nicht so ganz verstehe ist, dass mich die Dame bei mir in der Bank nur mitleidig lächelnd angeschaut hat, als ich ihr die Sachlage erklärt habe und um eine Vorabüberweisung der Anzahlung für meinen neuen Ferrari gebeten habe :shock:

Marco Sistenich hat geschrieben: :? Mit der Frage, ob ich außer an das Geld aus Hong- Kong auch an den Weihnachtsmann glauben
würde,- konnte ich allerdings so rein gar nicht anfangen. Ich weiss gar nicht wie die auf die Idee
kommt mir überhaupt eine solche Frage zu stellen. Schließlich kommt der Weihnachtsmann ja
einmal Jahr vorbei...und in Aldenhoven zur Wahlkampfzeiten sogar noch viel öfter.

Gruß:
Marco


Da kann ich Dich beruhigen: klar gibt's den! Der Nikolaus ist mir schließlich diese Woche schon mehrfach begegnet, und der hat es mir persönlich bestätigt!!

Gruß Jürgen
Jürgen Pieper
 
Beiträge: 141
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 20:23:20
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Tolle Überraschung vor dem Fest...!

Beitragvon Marco Sistenich » Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:28:00

Gröhlll Jürgen---!

In dir steckt eindeutig "Karnevalisten-Blut"! Du kennst doch die "Karnevalisten", oder?
Das ist der Menschenschlag der Humor versteht, und nicht immer alles Tod-ernst nimmt. :lol: .

Bild <<<< Auwa, da hab ich wohl einen großen Fehler gemacht!

Korrektur....

Bild <<<< Das sieht doch schon vieeelll Besser aus!

Gruß:
Marco
Benutzeravatar
Marco Sistenich
 
Beiträge: 1010
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 12:18:01
Wohnort: Freialdenhoven
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Tolle Überraschung vor dem Fest...!

Beitragvon Jürgen Pieper » Freitag, 16. Dezember 2011, 00:38:29

Marco Sistenich hat geschrieben:Gröhlll Jürgen---!

In dir steckt eindeutig "Karnevalisten-Blut"! Du kennst doch die "Karnevalisten", oder?
Das ist der Menschenschlag der Humor versteht, und nicht immer alles Tod-ernst nimmt. :lol: .


Naja, als aktiver Karnevalist (Vizepräsident eines Aachener Karnevalsvereins) kann ich das nicht wirklich unterschreiben :mrgreen:

Marco Sistenich hat geschrieben:Bild <<<< Auwa, da hab ich wohl einen großen Fehler gemacht!

Korrektur....

Bild <<<< Das sieht doch schon vieeelll Besser aus!

Gruß:
Marco


Tztztz, dat heisst "Sieschdörp Alaaf" - dass ich (als Zugereister) Dir das sagen muss :shock:

Gruß Jürgen
Jürgen Pieper
 
Beiträge: 141
Registriert: Samstag, 23. Oktober 2010, 20:23:20
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Zurück zu Computertechnik

cron